Santander SunnyCard

SunnyCard
Santander Consumer Bank

0,00 € pro Jahr

  • 0% Zinsen in den ersten 6 Monaten
  • Karte ohne Jahresgebühren
  • 5% Reise-Rabatt bei "Urlaubsplus"

Die spanische Santander Consumer Bank hat mit ihrer SunnyCard ein wirklich attraktives Kreditkartenangebot geschaffen. Die SunnyCard ist unabhängig von den Umsätzen stets gebührenfrei. Darüberhinaus bietet sie die Möglichkeit einer Ratenzahlung, bei welcher in den ersten sechs Monaten keine Sollzinsen anfallen. Der Name der SunnyCard rührt von einer Kooperation mit dem Reiseanbieter Urlaubplus GmbH. Davon können auch Sie profitieren, denn bei einer Buchung bei Urlaubplus erhalten Sie 5% Rabatt auf den Reisepreises.

Monatlich bucht die Santander Consumer Bank zunächst 5% des Kreditkartenumsatzes von Ihrem bestehenden Girokonto ab. Möchten Sie auf eine Ratenzahlung verzichten und die Gefahr von sich anhäufenden Zinsen umgehen, so können Sie den Rechnungsbetrag auch einfach bequem per Überweisung ausgleichen. Möchten Sie hingegen auf die angebotene Ratenzahlung zurückgreifen, brauchen Sie keine weiteren Schritte einleiten. Somit können Sie jederzeit flexibel auf Ihre persönliche Finanzsituation reagieren.


Vorteile

  • Dauerhaft keine Grundgebühren
  • Kostenlose Partnerkarte auf Wunsch erhältlich
  • 5% Rabatt bei Reisebuchungen
  • In den ersten 6 Monaten keine Zinsen bei Ratenzahlung
  • Flexible Rückzahlung: In Raten oder vollständig per Überweisung
  • Günstiger Soll-Zins bei Ratenzahlung

Nachteile

  • 3,50 % mind. 5,75 € für Bargeld-Abhebungen

Fazit zur SunnyCard: Eine der besten Gratis-Kreditkarten

Testsiegel SunnycardDie Santander SunnyCard zieht seine Attraktivität vor allem aus der Tatsache, dass sie komplett von Grundgebühren befreit ist. Es fallen weder im ersten, noch im zweiten Jahr Grundgebühren an, die Sunnycard ist dauerhaft gebührenfrei. Zudem bietet die Santander Consumer Bank eine günstige Ratenzahlung an, welche aber nicht zwingend in Anspruch genommen werden muss. Einziger Wehrmutstropfen ist die relativ hohe Gebühr für Bargeldabhebungen in Höhe von 3,50% des Betrags, mindestens jedoch 5,75 Euro.

Für die hauptsächliche Verwendung der Kreditkarte, wie zum Beispiel beim Online-Kauf oder bei der bargeldlosen Zahlung im Alltag fällt keine Gebühr an. Ein weiterer Pluspunkt ist die hohe Akzeptanzrate. Schlussendlich kann der Kreditkarteninhaber auch beim Urlaub sparen. Hierbei sollte er jedoch vergleichen, ob es sich dank der 5-prozentigen Erstattung wirklich um das günstigste Angebot handelt. Aus Sicht von Kreditkarte.org ist die Santander SunnyCard eine echte Empfehlung.

Kreditkarte beantragen

Gebührenübersicht

Grundgebühren
Grundgebühr 1. Jahr0,00 €
Grundgebühr 2. Jahr0,00 €
Grundgebühr Partnerkarte 1. Jahr0,00 €
Grundgebühr Partnerkarte 2. Jahr0,00 €
Gebühren bei Karteneinsatz
Bargeld im Inland3,50 % vom abgehobenen Betrag, mind. 5,75 €
Bargeld im EURO-Ausland3,50 % vom abgehobenen Betrag, mind. 5,75 €
Bargeld im Fremdwährungs-Ausland (z.B. USA)3,50 % vom abgehobenen Betrag, mind. 5,75 € zzgl. 1,75 % Auslandsentgelt
Bargeldlos bezahlen im Euro-Raum0,00 %
Bargeldlos bezahlen außerhalb Euro-Raum1,75 %
Zinsen
Zinsen für Guthaben0,00 %
Sollzinsen bei Teilzahlung10,90 %

Leser, die diese Kreditkarte angesehen haben, interessierten sich auch für: