Comdirect VISA Kreditkarte

Comdirect Visa-Karte
Comdirect Bank

0,00 € pro Jahr

  • Bis zu 100€ Bonus
  • Inkl. gratis Girokonto
  • Bargeld weltweit kostenfrei

Bei der Kreditkarte aus dem Hause der Comdirect handelt es sich um VISA-Card kombiniert mit einem gebührenfreien Girokonto. Für Verbraucher bedeutet dies ein Höchstmaß an Transparenz und Sicherheit. So werden die getätigten Kartenumsätze monatlich mit dem Guthaben vom Girokonto verrechnet. Zusätzlich zur Kreditkarte erhalten Sie eine girocard (ehemals EC-Karte), ebenfalls zum bargeldlosen Bezahlen und Geld abheben. Das gesamte Paket aus Konto und Karten wird von der Comdirect ohne Grundgebühren herausgegeben.

Auf dieser Seite stellen wir die Eigenschaften der Comdirect Kreditkarte sowie die Stärken und Schwächen des Angebots vor.

Bargeld mit giro- und VISA-Card kostenfrei abheben

Grundsätzlich ermöglicht die Comdirect eine weltweit kostenlos Versorgung mit Bargeld, auch in Ländern mit fremden Währungen! Einen solchen Service bietet ansonsten nur Wenige Karten, beispielsweise noch die DKB-Cash Kreditkarte. Innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland greifen Sie auf die girocard zurück. Hiermit können Sie an Cash-Group Geldautomaten (z.B. Commerzbank, Deutsche Bank, Postbank und weitere) gebührenfrei Bargeld abheben. Außerhalb der EU - in Fremdwährungsländern - beispielsweise in den USA, Thailand oder Australien ermöglicht die VISA-Card die kostenfreie Nutzung von Geldautomaten. Aber Achtung: Einige Automatenbetreiber erheben eigenständig Gebühren, diese Kosten übernimmt die Comdirect nicht. Achten Sie auf die Gebührenhinweise im Display und am Automaten.

Durch die NFC-Funktion (erkennbar an den vier Wellen auf der Karte) können Sie mit der Karte grundsätzlich auch kontaktlos bezahlen.

Comdirect VISA Kreditkarte und VPAY girocard

Die Kreditkarte ist in zwei Designs erhältlich, zusätzlich wird die VPAY girocard (rechts) ausgestellt.

25, 75 oder 150 Euro Bonus? Das steckt dahinter!

Als besonders interessant lässt sich die derzeitige Comdirect Neukunden-Aktion einstufen. Haben Sie innerhalb der ersten 3 Monate mindestens 5 Transaktionen im Wert von mindestens 25 Euro durchgeführt, so schreibt Ihnen die Comdirect ein nachträgliches Startguthaben in Höhe von 25 Euro gut. Als Transaktionen gelten u.a. Einzahlungen, Auszahlungen, Bargeldabhebungen, Lastschriften und Überweisungen. Wer sein altes Gehaltskonto kündigt, wird mit zusätzlichen 75 Euro belohnt. Mit diesen zwei Maßnahmen erhalten Neukunden relativ einfach einen Bonus von 100 Euro.

Weitere 50 Euro erhalten Sie, wenn Sie mit dem Produkt der Comdirect nicht zufrieden sind und frühestens nach 12 Monaten kündigen. Das Konto und die Karte muss allerdings regelmäßig benutzt werden, auch hier mindestens 5 Transaktionen über mindestens 25 Euro pro Monat.

Neu: Bei der Comdirect ist jetzt eine Beantragung der Kreditkarte komplett online möglich - ohne Gang zur Postfiliale zur Durchführung des PostIdenet-Verfahrens. Voraussetzung für das VideoIdent ist ein PC mit Webcam und eine Beantragung zwischen 8 und 22 Uhr (Montag bis Sonntag).


Vorteile

  • Visa-Kreditkarte dauerhaft ohne Grundgebühren
  • Girokonto ohne Kontoführungsgebühren, auch kein Mindestgeldeingang etc. erforderlich
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben, auch in Ländern mit fremder Währung
  • Wunsch-PIN für die VISA-Card wählbar
  • Optional auch kostenlose Partnerkarte erhältlich
  • Auswahl zwischen drei verschiedenen Karten-Motiven
  • Bis zu 100 Euro Bonus
  • Inkl. kostenlosem Tagesgeldkonto mit Guthabenverzinsung
  • Optional günstiger Dispokredit
  • Auf Wunsch mit schnellem VideoIdenet - PostIdent entfällt.

Nachteile

  • Kreditkarte nur in Kombination mit dem Girokonto erhältlich
  • Bargeld innerhalb der EU nur mittels girocard kostenlos

Fazit zur Comdirect Kreditkarte: Gutes Kombi-Angebot

Das Angebot der Comdirect lässt sich treffend als ein „Rundum-Sorglos-Paket“ bezeichnen. Wer nicht nur auf der Suche nach einer gebührenfreien Kreditkarte ist, sondern auch die Vorzüge eines kostenlosen Girokontos und einer Guthabenverzinsung auf dem Tagesgeldkonto genießen möchte, liegt bei diesem Angebot genau richtig. Ein zusätzliches Startguthaben von bis zu 100 Euro machen das Angebot noch attraktiver, sollten allerdings nicht ausschlagebend für den Kreditkarte-Antrag bei der Comdirect sein.

Zuletzt kann das Angebot mit der kostenlosen Bargeldversorgung vollständig überzeugen, hierfür muss allerdings auf die Nutzung von zwei Karten (girocard in der EU, Visa-Karte außerhalb der EU) geachtet werden. Während fast alle anderen Anbieter nur die kostenlose Nutzung von Geldautomaten innerhalb der Euro-Zone ermöglichen, überzeugt die Comdirect auch mit einer weltweit gebührenfreien Geldautomaten-Nutzung. So gelangen Sie bei Reisen in die USA, nach Australien oder anderen Fremdwährungsländern kostenlos an Bargeld. In Deutschland stehen Ihnen mittels girocard die gebührenfreien Automaten von CashGroup zur Verfügung.

Kreditkarte beantragen

Gebührenübersicht

Grundgebühren
Grundgebühr 1. Jahr0,00 €
Grundgebühr 2. Jahr0,00 €
Grundgebühr Partnerkarte 1. Jahr0,00 €
Grundgebühr Partnerkarte 2. Jahr0,00 €
Hinweis zu Grundgebühren50€ Startguthaben bei mind. 5 Transaktion über mind. 25€ in den ersten 3 Monaten.
Gebühren bei Karteneinsatz
Bargeld im Inland0,00 % mit girocard an CashGroup Geldautomaten
Bargeld im EURO-Ausland0,00 % mit VISA-Card an Geldautomaten mit VISA-Logo
Bargeld im Fremdwährungs-Ausland (z.B. USA)0,00 % mit VISA-Card an Geldautomaten mit VISA-Logo
Bargeldlos bezahlen im Euro-Raum0,00 %
Bargeldlos bezahlen außerhalb Euro-Raum1,75 % vom Kartenumsatz
Zinsen
Zinsen für Guthaben0,25% auf dem Tagesgeld PLUS-Konto
Sollzinsen bei Teilzahlung8,95% bei Nutzung des Dispo-Kredits

Leser, die diese Kreditkarte angesehen haben, interessierten sich auch für: