Consorsbank Kreditkarte – Weltweit kostenlos Bargeld abheben

VISA Classic Karte
Consorsbank

0,00 € pro Jahr

  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Dauerhaft ohne Grundgebühren
  • Inkl. gratis Girokonto + 50€ Bonus

Bei der Consorsbank (ehemals Cortal Consors) handelt es sich um eine der führenden Direktbanken aus Europa. Ihre Finanzprodukte bietet die Tochter der franzöischen BNP Paribas seit vielen Jahren auch in Deutschland an. Ursprünglich als reiner Online-Broker für Aktionäre gestartet, handelt es sich bei Consorsbank heute um eine vollwertige Direktbank mit interessanten Angeboten. Auch ein Kreditkarte darf im Sortiment der Bank nicht fehlen, nachfolgende stellen wir Ihnen die Details der Karte vor.

Die Consorsbank bietet ihre Kreditkarte nur in Kombination mit dem eigenen Girokonto an. Beide Produkte werden ohne jährliche Gebühren herausgegeben. Die VISA-Kreditkarte ist eine der wenigen, die eine weltweit kostenlose Bargeldabhebung ermöglicht. Auch in Ländern mit fremden Währungen fallen keine Kosten an. Weltweit können rund 1 Million Geldautomaten mit dem VISA-Logo genutzt werden. Für bargeldlose Zahlungen in Geschäften und Restaurants entsteht kein Entgelt. Im Gegenteil: jede Zahlung per Kreditkarte wird von der Consorsbank mit einer 10-Cent-Gutschrift belohnt. Der maximale Bonus ist auf 1.000 Kartenzahlungen bzw. 100 Euro pro Jahr begrenzt.

Neukunden bietet die Consorsbank eine 50-Euro-Prämie. Die Voraussetzung hierfür ist ein Gehaltseingang auf dem Girokonto, innerhalb der ersten zwei Monate ab Karten-Beantragung.


Vorteile

  • VISA-Kreditkarte, dauerhaft ohne Grundgebühren
  • Angebot inkl. Girokonto, ebenfalls dauerhaft ohne Grundgebühren
  • Weltweit kostenfreie Bargeldversorgung, auch bei Fremdwährungen
  • 10-Cent-Bonus für jede Zahlung per Kreditkarte
  • 50 Euro Bonus, bei Nutzung als Gehaltskonto
  • Auf Wunsch Dispokredit erhältlich
  • Bei Bedarf sind kostenlose Partnerkarten erhältlich

Nachteile

  • Keine "echte Kreditkarte", Umsätze werden zeitnah vom Girokonto abgebucht (Debitkarte)
  • Kreditkarte nur in Kombination mit dem Girokonto erhältlich

Fazit: Consorsbank mit perfektem Kombi-Produkt

Testsiegel ConsorsbankSelbst beschreibt die Consorsbank ihr Angebot als „Das Alles-inklusive-Girokonto“. Die Bezeichnung ist absolut zutreffend. Kunden erhalten ein kostenloses Girokonto und eine gebührenfreie Kreditkarte, zusätzlich eine EC-Karte. Auch für den Partner können die Karten optional kostenlos bestellt werden.

Mit der weltweit kostenlosen Bargeldversorgung hebt sich das Angebot von den meisten Konkurrenzprodukten deutlich ab. Auch der 10-Cent-Bonus für jede Kartenzahlung sowie die 50-Euro-Prämie für den ersten Gehaltseingang sind lukrativ.

Für Kreditkarte.org ist dieses Angebot eine absolute Empfehlung. Egal ob Sie das Girokonto als Haupt- oder Zweitkonto nutzen. Die Consorsbank Kreditkarte eignet sich für Zahlung im Alltag, aber auch als perfekter Begleiter auf Reisen. Benötigen zusätzlichen, finanziellen Spielraum, ist der optionale Dispokredit vergleichsweise günstig.

Kreditkarte beantragen

Gebührenübersicht

Grundgebühren
Grundgebühr 1. Jahr0,00 €
Grundgebühr 2. Jahr0,00 €
Grundgebühr Partnerkarte 1. Jahr0,00 €
Grundgebühr Partnerkarte 2. Jahr0,00 €
Hinweis zu Grundgebühren50,00 € Bonus bei Nutzung als Gehaltskonto.
Gebühren bei Karteneinsatz
Bargeld im Inland0,00 %
Bargeld im EURO-Ausland0,00 %
Bargeld im Fremdwährungs-Ausland (z.B. USA)0,00 %
Bargeldlos bezahlen im Euro-Raum0,00 %
Bargeldlos bezahlen außerhalb Euro-Raum0,00 %
Zinsen
Zinsen für Guthaben0,00 %
Sollzinsen bei Teilzahlung8,51 % (für Dispokredit)

Leser, die diese Kreditkarte angesehen haben, interessierten sich auch für: